In der Weihnachtsbäckerei

Auch in diesem Jahr lud Bäckermeister Michael Schickling die Vorschüler des Zwergenlandes Blankenbach in seine Weihnachtsbäckerei nach Schneppenbach ein.

 

Die Busfahrt war für die Kinder ein großes Abenteuer.

In der Bäckerei wurden wir schon erwartet. Voller Eifer krämpelten wir unsere Ärmel hoch und verteilten uns um den riesigen Arbeitstisch. Zuerst formten wir aus Hefeteig lustige Nikoläuse, die mit Rosinen verziert wurden.

Dann griffen wir den Bäckern unter die Arme und stachen Weihnachtsplätzchen aus. Die vielen Herzen, Sterne und Monde legten wir auf riesengroßen Blechen ab. 

Als die Nikoläuse und Plätzchen in den Backofen wanderten, duftete es so richtig nach Weihnachten. Da fiel uns das Lied von der Weihnachtsbäckerei ein und wir sangen munter drauf los. Mit unserem Lied machten wir den Bäckern eine große Freude. 

Die Weihnachtsplätzchen fanden in der Kita reißenden Absatz bei allen großen und kleinen Schleckermäulern und brachten einen Spendenerlös von 55 Euro ein.

Diesen Betrag wollen die Vorschüler zusammen mit der Bäckerei Schickling an den Verein „Leuchtende Kinderaugen“ spenden und damit anderen Kindern eine Weihnachtsfreude bereiten.